Der WerbeCheck in Deutschland Der WerbeCheck in Österreich Der WerbeCheck in der Schweiz

Impressum | Kontakt

WerbeCheck.de
WerbeCheck - Ihr unabhängiges Kompetenz-Zentrum für kontrollierten, sinnvollen und effektiven Einsatz von Werbebudgets - seit 1998

Informationen über WerbeCheck

 

Startseite

 

Wer wir sind

 

Was wir machen

 

Häufige Fragen

 

 

 

Die Veröffentlichungen von WerbeCheck

 

Der Rotstift

 

Musterkalkulationen

 

Das Werbehandbuch

 

Künstlersozialabgabe

 

Musterverträge

 

White Papers

 

DruckkostenCheck

 

 

 

Die Beratungangebote von WerbeCheck

 

Kostenreduktion

 

RechnungsCheck

 

Honorargutachten

 

InternetCheck

 

MesseCheck

 

MediaCheck

 

KorruptionsCheck

 

ImpressumCheck

 

Suchmaschinenmarketing

 

Marketingberatung

 

 

 

Weitere Informationen über WerbeCheck

 

Presse

 

Werbelexikon

 

SEO-Lexikon

 

Links

 

Jobs

 

Partnerprogramm

 

Sitemap

 

Stichwortverzeichnis

 

Kontakt

 

Impressum

Wieviel kostet Werbung- WerbeCheck hat die Antworten

Wie kalkulieren Agenturen und Freelancer ihre Angebote marktgerecht, mit welchen Werbekosten müssen Unternehmen zur Erreichung ihrer Ziele rechnen und wie werden Werbeetats möglichst effektiv eingesetzt? Wenn Sie Fragen zur Kalkulation von Agenturhonoraren, Werbebudgets, Preisen, Druckkosten etc. haben - WerbeCheck ist das unabhängige und neutrale Kompetenzteam.

Wieviel kostet Werbung? Dies untersuchen wir seit 1998 - fragen Sie uns!

Der KomplettCheck - Allgemeine Informationen

Allgemeines > Der Ablauf > Die Kosten > Bestellen

Senkung Ihrer Werbekosten um 20 bis 30 Prozent – ohne Effizienzverlust

Stutzen Sie immer häufiger, wenn Ihnen die Rechnungen Ihrer Werbeagentur vorgelegt werden? Fragen Sie sich immer öfters, ob Ihre Werbekosten wirklich sinnvoll und effektiv eingesetzt werden?

Ohne Unternehmenskommunikation geht es nicht,
aber in wirtschaftlich schwierigen Zeiten muss auch diese sich eingehender Prüfungen in Punkto Kosten und Effizienz unterwerfen. Mit dem WerbeCheck bieten wir ein Beratungswerkzeug an, das Ihnen als Unternehmer hilft, ihre Kosten und Abläufe in diesem Bereich zu straffen und zu optimieren.

Immer häufiger standen wir im letzten Jahr bei Kunden vor der Herausforderung, die Werbekosten spürbar zu senken. Eine interessante Aufgabe, ist sie doch meist damit verbunden, dass die werbliche Präsenz und der Werbedruck nicht darunter leiden darf. Richtig spannend wird es, wenn zu einem niedrigeren Budget auch noch eine neue Produktsparte hinzukommt, die ebenfalls aus den Mitteln dieses gekürzten Budgets erfolgreich beworben werden muss.
Die Erfahrung zeigt, dass eine 20 bis 30 prozentige Werbekostenreduzierung ohne Effizienzverlust in nahezu jedem Unternehmen erreichbar ist.

Kostenreduzierung muss aber nicht zwangsläufig bedeuten, dass die Werbeagentur, die Druckerei oder der Fotograf ausgewechselt werden muss. Intelligente Lösungen sind oft sogar eher mit langjährigen Partnern umsetzbar. Optimierte Abläufe setzen häufig bekannte und verlässliche Lieferanten voraus. Es bringt nichts, an einem Prospekt 20 Prozent Druckkosten einzusparen, wenn diese erst am dritten Messetag geliefert werden. Wenn wir jedoch im Check feststellen, dass z.B. Ihnen eine Agentur für Archivfotos das Honorar einer individuellen Produktion berechnet, oder dass Sie Druckpreise bezahlen, die beim Dreifachen des Üblichen liegen, dann ist ein Lieferantenwechsel nahe.

Wenn es darum geht, eine ganz konkrete überschaubare Leistung auszuschreiben und die Angebote zu vergleichen, dann kann dies der Einkauf in Ihrem Unternehmen selbst bewerkstelligen. Aber auch schon bei einem eigentlich unspektakulären Produkt wie Visitenkarten kann es schwieriger werden. Ab welcher Auflage und wieviel Versionen ist es sinnvoll, die Karten vorzudrucken und nachher nur noch Namen und Durchwahlen von neuen Mitarbeitern eindrucken zu lassen? Wo macht es Sinn, statt mit Sonderfarben im Vierfarbdruck produzieren zu lassen? Ab welchem Aufwand ist es günstiger ein geschultes Call-Center Akquisemaßnahmen durchführen zu lassen? Wann lohnt es sich, für Internetaktualisierungen ein Redaktionssystem zu kaufen?

Alles Fragen, die Sie bei falschen Antworten sehr viel Geld kosten werden.

Der WerbeCheck in Ihrem Unternehmen finanziert sich in der Regel von selbst.

Eine pauschale Aussage darüber zu machen, wieviel Aufwand der WerbeCheck für Ihr Unternehmen bedeutet, ist nicht möglich. Basiert der Vertrieb auf Massenkommunikation oder auf einem Aussendienst? Werden Endverbraucher oder B-to-B-Kunden angesprochen? Werden Messen oder Ausstellungen belegt? Ist das Unternehmen regional, national oder international tätig? Einen bundesweiten Mediaplan beispielsweise zu überprüfen bedarf eines höheren Zeitaufwandes als den eines Unternehmens, welches zwei Fachtitel belegt.

Man kan jedoch davon ausgehen, dass mit zwei Beratungstagen im Unternehmen schon sehr viel bewegt werden kann. Die Nacharbeit mit Analyse, Recherche und Erarbeitung der zukünftigen Vorgehensweise schließen sich daran an.

Da es wenig Sinn macht, ein Unternehmen zu analysieren, und dann lediglich viel Papier mit Lösungsansätzen und Optimierungsstrategien zu hinterlassen, ist die beratende Tätigkeit bei der Umsetzung ein wichtiger Baustein des WerbeChecks.

Die Honorierung des WerbeChecks erfolgt nach Tagespauschalen
. Im Gegensatz zu erfolgsabhängigen Honorierungen wird so ausgeschlossen, dass beispielsweise sinnvolle Projekte gestrichen oder übermäßig gekürzt werden, nur um unser Honorar zu steigern.

Klarheit und Offenheit für beide Seiten, deshalb bekommt auch jeder Kunde des WerbeChecks eine Erklärung ausgehändigt, dass der Check absolut unabhängig durchgeführt wird und keinerlei Provisionszahlungen oder sonstigen Vergütungen von Werbeagenturen, Druckereien oder sonstigen Lieferanten an uns erfolgen.

nach oben | > Der Ablauf > Die Kosten > Bestellen

Informationen über WerbeCheck auf einen Blick

Reduzieren Sie Ihre Werbeausgaben

Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt uns, eine Reduzierung des Werbebudgets um 20 bis 30 % ohne Effizienzverlust ist in den meisten werbetreibenden Unternehmen möglich.

Kostenneutrale Beratung

In aller Regel kostet Sie unsere Beratung weit weniger, als Sie sofort im ersten Schritt an Einsparungen in Ihren Werbeausgaben erzielen.

Unabhängig und neutral

Wir sind keine Werbeagentur! Das Ziel unserer Tätigkeit für Sie ist nicht, Ihnen möglichst viele neue Produkte zu verkaufen, sondern Sie ehrlich und fair darüber zu informieren, welche Ihrer Kommunikationsmittel sinnvoll, unnötig oder erneuerungsbedütftig sind.

Werbekosten reduzieren - die weiteren Schritte

Allgemeine Informationen

Der Ablauf des KomplettCheck

Die Kosten des KomplettCheck

Den KomplettCheck bestellen

WerbeCheck ist ein Unternehmen von Andreas Frank

WerbeCheck® ist ein eingetragenes Warenzeichen | © Andreas Frank - Marketingberater & Projektentwickler

Impressum | Disclaimer | AGB | WerbeCheck-Shop

Alle Angebote auf diesen Seiten richten sich an Firmen, Institutionen und selbständige Freiberufler.